Die Aachener Bildungsgespräche

 

Die Aachener Bildungsgespräche bieten Aachener BürgerInnen, Studierenden, WissenschaftlerInnen, LehrerInnen und allen anderen Interessierten die Möglichkeit, sich im Gespräch über ausgewählte Themen zu bilden. Zu Beginn stehen die Themenvorschläge der Aachener Erziehungswissenschaftler, die sich aus ihren Forschungs- und Interessengebieten ergeben, wie etwa die Fragen nach Möglichkeiten und Grenzen der Professionalisierung, nach Persönlichkeitsbildung in der Lehrer*innenbildung, nach dem Verhältnis von Theorie und Praxis etc. Zu jedem Thema wird eine Person eingeladen, die - falls gewünscht - für ein vorbereitendes Treffen einen Text zur Verfügung stellt. Mit den aus dieser Diskussion entstehenden Fragen wird dann ein gemeinsamer Abend mit der/dem Referent*in gestaltet.

Das Programm aus dem Wintersemester 2019/20

Das Programm für das Sommersemester 2020 (folgt)